Wählen Sie die Sprache

Technischer Tipp

Was passiert, wenn Sie den Ölfilter nicht rechtzeitig austauschen?

Selbst Partikel mit kritischsten Größen werden durch das äußerst hochwertige Filterpapier gestoppt, das Champion® in seinen Filtern verwendet. Spezialisten empfehlen Champion® Filter, die die ursprüngliche Konstruktion der Autohersteller beibehalten.

Gehen Sie kein Risiko ein, und wechseln Sie Ihren Filter rechtzeitig.

Ein Filter, der nicht rechtzeitig gewechselt wird, kann verstopfen. Wenn die Druckdifferenz am Filter zu groß wird, kann sich das Filtermedium (Papier oder textiles Gewebe) biegen oder brechen und ungefilterte Partikel können in den Motor oder in die Kabine gelangen.

Jedes Auto ist anders und hat seine eigenen Anforderungen, die durch den Autohersteller vorgegeben werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Champion® Spezialisten. Er kann Ihnen Ratschläge geben und den richtigen Filter für Ihr Fahrzeug in der richtigen Art und Weise einbauen.

Warum sollten Sie einen verstopften Ölfilter vermeiden?

  • Motorverschleiß: Wenn der Ölfilter verstopft ist, kann ungefiltertes Öl zu den geschmierten Teilen gelangen. Dies führt zu übermäßigem Motorverschleiß.
  • Undichter Ölfilter und andere Beschädigungen: Öl und Ölfilter müssen immer zusammen zu bestimmten Zeitpunkten gewechselt werden, die vom Hersteller empfohlen werden. Wenn das Öl nie gewechselt wird, zu alt ist oder nur aufgefüllt wird, kann es sich in schwarzen Schlamm verwandeln. Eine Motorspülung ist eine mögliche Lösung, und ein vollständiger Wiederaufbau wird empfohlen.
Verbundene Geschichten
{{lede.date | date:'dd-MMM-yyyy'}}{{lede.tags.length > 0 && lede.date ? ' | ' : ''}}{{lede.tags.join(', ')}}
lädt ...