Wählen Sie die Sprache

Steuereinheiten

Glühkerzen arbeiten zusammen, um das Beste aus Ihrem Zündsystem herauszuholen.

control-unit-box

Steuereinheiten von Champion® – beste Unterstützung für Kaltstartbetrieb

control-unit

Diese Steuereinheit ist eine von zwei Komponenten des Schnellstartsystems bei Kaltstartbetrieb. Sie arbeitet zusammen mit einer elektronisch gesteuerten Glühkerze und dient der Beschleunigung des Zündprozesses. Gleichzeitig soll sie diesen effizienter gestalten, insbesondere bei niedrigen Temperaturen.

Wie genau wird die Kaltstartfunktion unterstützt? Was macht die Steuereinheit?

Die Glühkerzen-Steuereinheit ist mit einem Mikrocontroller ausgestattet, der bestimmte Informationen, wie die Zündzeitverstellung und den elektrischen Strom, der der Glühkerze zugeführt werden muss, definiert. Sie befindet sich in der Regel direkt am Motor, um eine direkte Verbindung mit der Motorsteuereinheit herzustellen und so Daten zu Luftbedarf, Drehzahl, Einspritzmenge und Motortemperatur an die Motorsteuereinheit einfacher und über ein Datenbussystem zu übertragen.

Hauptmerkmale

  • Champion® hat dank seines konsistenten NPI-Programms die größte Marktabdeckung.
  • Alle Teile werden in unseren eigenen F&E- und Produktionszentren in Westeuropa entwickelt und gefertigt, wodurch eine gleichbleibende Qualität und OEM-Treue sichergestellt werden kann.
  • Champion®-Teile werden in Synergie mit OEM-Zündkerzen entwickelt.    
  • Mit Glühkerzen-Steuereinheiten von Champion® sind langfristige Zusammenarbeit und echter Support garantiert.